Das Edith-Stein-Haus ist ein Bildungs- und Exerzitienhaus in der Erzdiözese Bamberg. Träger ist Notre-Dame de Vie (Unsere Frau vom Leben), eine geistliche Gemeinschaft der katholischen Kirche, die 1932 von dem französischen Karmeliten P. Maria-Eugen gegründet wurde. In unserem Haus können Sie in aller Ruhe arbeiten, sich erholen oder neu auftanken. Die Mitglieder bieten eigene Kurse, Besinnungstage und Exerzitien an.

Das Edith-Stein-Haus trägt den Namen der Jüdin und christlichen Philosophin Edith Stein. Nach langen Jahren der Suche hat sie zum katholischen Glauben gefunden und trat schließlich in den Kölner Karmel ein.